KONTAKT    GÄSTEBUCH    MITGLIEDER    RUNDSCHREIBEN    LINKLISTE    ANBIETERKENNUNG    SPRACHE    SKANDAL 

Aktueller Kalender - genaue Zeit

iese private Internetseite besteht nun schon seit etlichen Jahren und wurde von Anfang an von Turbulenzen begleitet, über Nacht gesperrt und ist komplett gelöscht worden. Manches ist verlorengegangen und dennoch ist sie wieder da. Die Meinungen über sie sind gegensätzlich, oft genug politisch korrekt, eben weil sie von einer heutzutage umstrittenen Hunderasse wie dem englischen Bullterrier handelt. Damit nicht genug, werden hier Ansichten vertreten, die heute nicht mehr opportun sind. Entgegen mancher Auffassung soll diese Homepage keinen Personenkult treiben, auch wenn sie zugegebenermaßen bisweilen geeignet war diesen Eindruck zu erwecken. Tatsächlich aber ist sie der Versuch Ideale am Leben zu erhalten. Sie soll daran erinnern, daß es eine Bullterrier-Bewegung gab die mehr als nur Ausstellen wollte, die bei allen Rückschlägen und vielleicht auch Verfehlungen sehr viel erreicht hatte. Insbesondere was die seitdem so viel zitierten Eigenschaften Gesundheit, Wesen und Leistung angeht. Sie will und soll an den Leistungsgedanken erinnern, der, analog der natürlichen Selektion und damit der Evolution und den aus ihr entstandenen Arten, die meisten Rassen überhaupt erst entstehen und sich entwickeln ließ und bisher einziger Garant für deren physische wie psychische Gesundheit, ihre genetische Fitness war und ist. Dabei geht es heute zumindest im modernen Sport meist gar nicht mehr so sehr um den Nutzwert dieser Leistungen als solche, sondern um die körperliche, geistige und seelische Fähigkeit des Hundes hierzu. Über den Hundesport, wie er heute vielfach verstanden und betrieben wird, gäbe es allerdings einiges zu sagen, aber ich will mich zurückhalten.

Die Seite soll Neuinteressenten am Ausstellungsring des Bullterriers, und auch anderswo, sagen: Es gab auch mal etwas anderes!

Was mich selbst angeht soll hier nun nochmals erwähnt werden, daß ich mich nicht als Experten, nicht als einzigen oder überhaupt als Fachmann am Bullterrier sehe oder ausgebe. Ich bin ein interessierter Laie, nichts weiter. Etwas anderes habe ich nie behauptet und hoffe, daß damit die liebe Seele nun endlich Ruh hat. Aus Interesse an der Sache und Begeisterung für die Rasse habe ich über viele Jahre Informationen zusammengetragen, deren Großteil ich nun mit dieser Internetseite nach und nach veröffentlichen will.

Alle  Kritiker sind eingeladen ihre sachlichen Argumente und Gedanken gleich hier an Ort und Stelle, sprich im Gästebuch dieser Seite, anzumerken. Um mir eine persönliche Nachricht zu senden, können Sie das Kontaktformular/Anbieterkennung nutzen

G e r a l d  a.d.H.  K o h l s

 

heute  52  Besucher     derzeit  1  Besucher     gesamt  62437  Besucher    letzte Aktualisierung am 06.08.2017 14:42:51

"Die öffentliche Meinung entsteht nicht von selbst, sie wird gemacht." Henry Kissinger       deshalb:       "Wer zu den Quellen will muß gegen den Strom schwimmen."

 

 bullhaus@abwesend.de